Dies und Das

Das Frühjahr ist immer besonders ereignisreich.

So hatten wir zweimal die Schule Puderbach mit jeweils einer fünften Klasse zu Gast. Dies geschieht schon seit einigen Jahren auf Betreiben von der engagierten Lehrerin Michaela Schneider, selbst Besitzerin von einer Island- und einer Aegidienberger Stute.

Im Rahmen des Lehrplans, auf dem auch die Haus- und Nutztiere stehen, kommen die Kinder zu uns, um die diversen Tiere (Katzen, der Hund, die Ziegen und natürlich die Pferde) in Natura zu sehen und zu erleben. Ein gemeinschaftlicher Ausritt rundet den Vormittag ab, an dem auch die Jungs ihrer Begeisterung für die Pferde freien Lauf lassen.

DSC_0299[1] DSC_0300[1]

Aber auch sonst konnten nun einige Male kleinere oder auch größere Kinder in den Genuss eines Rittes auf dem Rücken eines Islandpferdes kommen:

Wir haben am Brunnenfest in Homberg sehr gerne Ponyreiten angeboten.

DSC_0301[1]

Auch beim Gemeindefest im christlichen Erholungsheim in Rehe konnten die Kinder jeweils 2 große Runden reiten.

DSC_0352[1]

Kommentare sind deaktiviert.