Hoher Besuch

Am 08. November besuchten der Landrat des Westerwaldkreises Herr Schwickert und der Verbandsgemeindebürgermeister von Rennerod unseren schönen Ort Homberg.

Dieser hohe Besuch fand mit Ortsbürgermeister Michael Gräb und einem Teil des Gemeinderates auch den Weg auf den Islandpferdehof.

Katherina war gerade mit Reiten fertig, so konnte sich die Deligation davon überzeugen, wie unserere Islandpferde auch Menschen mit körperlichem Handicap das Reiten ermöglichen.

Katherina schwärmte vor allem von der speziellen Gangart der Islandpferde, dem Tölt.

Aber der Landrat wollte auch wissen, wie sich unser Angebot zusammensetzt, welchen Service wir den Pensionären anbieten, wie sich diese zusammensetzen und noch einiges mehr. Man hatte den Eindruck, er war nicht zum ersten Mal auf einem Pferdehof.

Auch die Ziegen wurden bewundert.

Nach einer Dreiviertel Stunde und einem kleinen Snack ging es dann weiter in das Dorfgemeinschaftshaus, wo er der Homberger Bevölkerung noch Rede und Antwort stand.

p1110283

Kommentare sind deaktiviert.