Osterritt

Wenn Steffen kommt, dann schneit es!

Einige Male war unser Freund Steffen schon da, um mit uns einen schönene Ritt zu haben.

Ob es der Herbstritt war, oder der Adventsritt, oder halt der Osterritt, oder der Basispass, oder....

Irgendwie muss er immer aus der Nähe von Kassel kommen, um hier das Wetter in Kapriolen zu versetzen...

So auch am Ostermontag!

Morgens fing es an zu schneien. Handtellergroße Schneeflocken sind ergiebig, so lag innerhalb von kurzer Zeit mindestens 10 cm Schnee.

Da die Pferde fast alle keinen Winterbeschlag mehr drauf haben, waren wir kurz davor, den Ritt abzusagen und nur Osterkaffee zu trinken und lecker Kuchen zu essen.

Aber: die Sonne kam raus und die hat doch schon einiges an Kraft, so dass bis um 14 Uhr der Schnee weitestgehend weg war und wir einen schönen, sogar die meiste Zeit sonnigen Ritt hatten, der uns in einem weiten Bogen über Mademühlen führte.

Nach 2,5 Std. wartete dann Kaffee und Kuchen auf uns.

Schön wars! Auch wenn es erst mal nicht so aussah!

Und Steffen und Annette kommen sicherlich auch wieder! Das freut mich immer sehr!

Kommentare sind deaktiviert.