St. Martin in Homberg

In diesem Jahr ist der Laternenumzug mit dem St. Martin vom ev. Kindergarten in Rehe ausgefallen.

Lutherjahr, Jubiläum.... zu viele Events für einen Kindergarten....

So nahmen die Homberger jungen Eltern das Zepter selbst in die Hand und organisierten für ihre Kinder einen Martinsumzug mit Pferd. Anschließend gab es warmen Kakao für die Kleinen, Glühwein für die Großen, Würstchen und Martinswecke....

Wie immer in Homberg, bei bester Stimmung auch wenn das Wetter während des Umzugs nicht gnädig zu den Laternen war!

Ljomi und ich haben uns in Schale geworfen und durften den Zug anführen.

Immer wieder muss man sich wundern, wieviel Geduld dieser tolle Hengst mitbringt. Er ist einfach für alles zu haben!

Kommentare sind deaktiviert.