CHIO Aachen – immer ein Erlebnis!

In diesem Jahr wurden wir wieder zur Abschlussfeier des CHIO in die Aachener Soers eingeladen.

Das ist immer ein ganz besonderes Event mit vielen Zuschauern, die die Reiter zum Abschluss der Veranstaltung noch einmal feiern.

Die Isländer durften die Nationenfahnen tragen!

Nach mehrmalig guter Zusammenarbeit mit der Organisation des CHIOs würde hierfür der Wäller Wind angefragt.

So schlitterte ich in die Organisation auch mit den anderen Reitern rein, die aber durchaus damit zufrieden waren!

Hier mal einige Impressionen, die von Timo Haas festgehalten wurden.

Vom Hof waren mit von der Partie:

Christine Mack mit Brandi, Friederike Heinz mit Brainn, Daniela Petry mit Draumur, Lea Mülln mit Isabella, Marion Helsper mit Svaki und Ulli mit dem weltbesten Ljomi!

Kommentare sind deaktiviert.